Flyer zum Projekt

.

.

Das Projekt wurde gefördert vom Kulturamt der Stadt Düsseldorf.

link zur Projektseite intstitut bild.medien

​​​Deutsch Amerikanische Freundschaft // seminar

ein gemeinsames Lehrprojekt von Prof. Dr. Reiner Nachtwey, Dr. Kathrin Tillmanns, Christian Banasik in Kooperation mit der ELECTRI_CITY CONFERENCE Düsseldorf.

DAF ist eine 1978/79 gegründete Band aus Wuppertal und Düsseldorf, die neben Kraftwerk und Can zu den weltweit einflussreichsten Bands im Bereich der elektronischen Musik gezählt wird. Die ELECTRI_CITY Conference Düsseldorf widmet sich in diesem Jahr in besonderem Maße der historischen und aktuellen Bedeutung der Deutsch Amerikanischen Freundschaft. Vor dem Hintergrund einer Vorstellung von expandet illustration sind im Seminar Clips, Installationen, Illustrationen, Projektionen usw. zu der Musik von DAF und zum frühen electronik punk in Düsseldorf entstanden. Die Arbeiten wurden im Congress Center der Messe Düsseldorf im Rahmen der ELECTRI_CITY Conference einem breiten internationalen Fachpublikum präsentiert.

Begleitend fanden im Seminar öffentliche Fachvorträge statt:

  • Axel Winne MA. (FB Sozial/Kulturwissenschaften) „Vom Krautrock zum Elektropunk – Elektronische Musik aus Düsseldorf“
  • Rüdiger Esch (Musiker / Autor, Düsseldorf) „DAF – Elektronische Musik aus Düsseldorf II“
  • Kurt Dahlke (Musiker / Medienkünstler, Berlin)​ „Musikalisches Frühwerk und dessen Weiterentwicklung“
2018-03-09T12:01:27+00:00